Wappen der Gemeinde Lohmen in Sachsen

Gemeinde Lohmen mit dem Basteigebiet

  • Blick auf Lohmen
  • Koordinatenstein
  • Bastei
Gemeinde Tourismus Shop Service

Wandertipps

Von Lohmen zur Bastei

Felsentor im Uttewalder Grund
Felsentor im Uttewalder Grund

Lohmen / Friedenslinde – Uttewalder Straße – Brückwaldweg – Wanderwegmarkierung grüner Strich Schleifgrund Schleifgrund – Uttewalder Grund – Felsentor – Waldidylle – Zscherregrund – Höllengrund – Steinerner Tisch – Basteiaussicht / Basteibrücke / Felsenburg Neurathen – zurück mit dem Basteikraxler bis Lohmen (ca. 2 Stunden, leicht)

Von Lohmen zum Richard-Wagner-Denkmal und durch die Herrenleite zurück

Im Feldbahnmuseum
Im Feldbahnmuseum

Lohmen / Schloss – Dorfstraße Wanderwegmarkierung roter Strich – Daubaer Straße – Abstieg zur Daubemühle- Lochmühle / Richard-Wagner-Denkmal / Liebethaler Grund – Lochmühle und Aufstieg nach Daube (steiler Anstieg/Treppen) Wanderwegmarkierung gelber Punkt – Doberzeit durchqueren – 150 m rechts entlang der Straße Richtung Pirna – Wanderweg links Richtung Herrenleite – links Richtung Wehlen bis zum Feldbahnmuseum (Möglichkeit zur Besichtigung – samstags) – Richtung Lohmen – Herrenleither Weg / Lohmen (ca. 3 Stunden, anstrengend)

Von Lohmen nach Hohnstein

Amselfall an der Amselfallbaude
Amselfall an der Amselfallbaude

Lohmen/Basteistraße – Sandweg Richtung Wehlener Straße  –  Wanderwegmarkierung gelber Strich Ortsteil Uttewalde – Uttewalder Grund – Bruno-Barthel-Weg (Schulweg) bis Rathewalde (Möglichkeit zum Besuch des Erlebnisbades Rathewalde) Wanderwegmarkierung blauer Strich – Wanderweg durch den Amselgrund zum Amselfall und Amselsee – Pionierweg – Überquerung der Ziegenrückenstraße  – Knotenweg – Hockstein - durch die Wolfsschlucht ins Polenztal – durch den Schindergraben und Bärengarten nach Hohnstein – zurück mit dem Linienbus Sebnitz-Pirna (ca. 5 Stunden, mäßig anstrengend)

Von Stadt Wehlen zur Wilke-Aussicht und über Lohmen zurück

 Wilke-Aussicht, Blick auf Wehlen
Wilke-Aussicht, Blick auf Wehlen

Stadt Wehlen / Marktplatz Wanderwegmarkierung roter Punkt – Pirnaer Straße – Wanderweg zur Wilke (steiler Anstieg/Treppen) – Wilke Aussicht mit Blick auf die Elbe – Panoramaweg Richtung Sandsteinbruch bis Dorf Wehlen (Möglichkeit zur Besichtigung der Miniaturschauanlage) – weiter über Teichweg – Pirnaer Straße – Wanderweg zur Herrenleite nach Lohmen – zurück mit dem Basteikraxler (ca. 4 Stunden, anstrengend)

Von Stadt Wehlen zur Bastei und zum Kurort Rathen

Felsenburg Neurathen
Felsenburg Neurathen

Stadt Wehlen / Wehlener Grund  – Zscherregrund – Höllengrund – Steinerner Tisch – Bastei – Abstieg über Basteibrücke (Möglichkeit zur Besichtigung der Felsenburg Neurathen) oder Wanderwegmarkierung blauer Strich über Schwedenlöcher – Kurort Rathen – Elbuferweg und zurück nach Stadt Wehlen (ca. 4 Stunden, mäßig anstrengend)

Von Stadt Wehlen auf den Rauenstein

Blick von Rauenstein-Aussicht zum Lilienstein
Blick von Rauenstein-Aussicht zum Lilienstein

Stadt Wehlen / Ortsteil Pötzscha Wanderwegmarkierung gelber Strich – Kammweg – Rauensteinaussicht Wanderwegmarkierung roter Strich – Abstieg Richtung Naundorf – vorbei am Großen und Kleinen Bärenstein (Möglichkeit zur Besichtigung des Robert-Sterl-Hauses - zurück zum Ortsteil Pötzscha (ca. 3 Stunden, mäßig anstrengend)

Wanderung im Wesenitztal nach Stolpen

Stadt und Burg Stolpen
Stadt und Burg Stolpen

Vom Porschendorfer Weg Wanderwegmarkierung blauer Punkt in die Lohmener Klamm, entlang der Wesenitz nach Porschendorf, Elbersdorf, Dittersbach, Helmsdorf, Stolpen – Besichtigung der Altstadt und der Burg Stolpen, zurück mit dem Linienbus in Richtung Pirna. (ca. 5 Std. mäßig anstrengend)

Wanderung zum Lilienstein

Auf dem Lilienstein
Auf dem Lilienstein

Ab Pirna oder Stadt Wehlen mit der S-Bahn oder dem Dampfer bis Königstein, mit der Fähre über die Elbe Wanderwegmarkierung blauer Strich, Aufstieg nach Ebenheit, Südaufstieg Lilienstein, Nordabstieg Kirchweg, Lottersteig nach Rathen, von Rathen weiter zur Bastei oder nach Wanderwegmarkierung gelber Strich Rathewalde – ab Bastei zurück mit Basteikraxler oder durch den Wanderwegmarkierung grüner Strich Uttewalder Grund nach Wanderwegmarkierung gelber Strich Lohmen oder Stadt Wehlen, ab Rathewalde mit Linienbus zurück. (ca. 4 Std. anstrengend)