Wappen der Gemeinde Lohmen in Sachsen

Gemeinde Lohmen mit dem Basteigebiet

  • Blick auf Lohmen
  • Koordinatenstein
  • Bastei
Gemeinde Tourismus Shop Service

Aktuelle Informationen

Termin: 27.12.2018

13. Weihnachtsskatturnier

13.00 Uhr Lohmen/Mühlsdorf, Vereinhaus
www.heimatverein-mühlsdorf.de

Termin: 04.11.2018 bis 06.01.2019

Basteiglühen in der Winterlounge im Berghotel Bastei

täglich zwischen 17:00 und 18:00 Uhr verwandelt sich unser Biergarten in eine urige Winterlounge. Hier können - eingehüllt in kuschelige Decken und vom Feuer gewärmt - heißer Glühpunsch und mehr genossen werden.

 

Stellenangebote der Gemeinde Lohmen

Staatlich anerkannte Erzieher/-innen

Termin: 24.12.2018

„Glanzlichter zur Weihnacht“ im Panoramarestaurant Bastei

Am Heiligabend um 15:00 Uhr

lädt die Geschäftsführung zur gemeinsamen Einstimmung auf das Weihnachtsfest mit Glühwein, Plätzchen und dem Weihnachtsmann auf die winterliche Bastei ein. Anschließend lassen wir uns zum Kaffeetrinken im Panoramarestaurant musikalisch von Kerstin Dölle (Sopran) und Ihrer Begleitung verzaubern.

Unser Weihnachtspreis: 17,25 EUR pro Person für weihnachtlichen Treff mit dem Weihnachtsmann inklusive Glühpunsch, Kaffeetrinken im Panoramarestaurant und Weihnachtsprogramm.
Reservierung erforderlich unter: 035024 7790

Zum Abendessen können Sie gern für unser 3-Gänge-Heiligabend-Menü (Preis 26,50 € pro Person) Plätze im Panoramarestaurant reservieren.

Termin: 31.12.2018

Silvestergala 2018/2019 im Panoramarestaurant Bastei

Freuen Sie sich auf einen glanzvollen Abend mit Sektempfang, festlichem 5-Gänge-Galamenü und Live-Musik.

Kartenpreis: 89,00 € - Einlass ab 18:30 Uhr / Beginn 19:00 Uhr

Kartenreservierung unter: Tel. 035024/7790
Die Karten liegen (bei Vorkasse) zur Abholung an der Hotelrezeption bereit.

Termin: 31.12.2018

Silvester feiern im Landhaus Nicolai (ausverkauft)

Lohmen Kalender 2019 erschienen

Pressemitteilung

Wahlhelfer gesucht

Antwort

weiterlesen...

Ersatzneubau der Straßenbeleuchtung im Bereich der Richard-Wagner-Strasse 1-13 im Ortsteil Mühlsdorf der Gemeinde Lohmen

Im Rahmen des Straßenausbaues der Richard-Wagner-Straße wird die vorhandene Straßenbeleuchtung durch moderne energieeffiziente LED-Leuchten ersetzt. Neben der erreichten Energieeinsparung werden die Sichtverhältnisse für alle Verkehrsteilnehmer  verbessert. Da mit dem Ausbau keine Fußwege angelegt werden können, erhöht sich die Sicherheit für alle, insbesondere auch für den Schulweg.

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.

Neubau Fußgängerbrücke mit Medienüberleitung über die Wesenitz

Mit dem Neubau der Wanderbrücke wird ein attraktiver Abschnitt des Wanderweges durch touristisch ansprechende Bebauung und Landschaft im Bereich des Malerweges geschaffen. Weiterhin wird die Anbindung des Ortsteiles Mühlsdorf an Lohmen verbessert. Mit der Brücke werden Ver- und Entsorgungsleitungen über die Wesenitz geführt. Damit wird die Versorgungssicherheit für den Ortsteil Mühlsdorf verbessert.

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.

 

Sperrung Liebethaler Grund im Bereich der Lochmühle (Start der 1. Etappe "Malerweg") sowie Abgang von Daube zur Lochmühle gesperrt

Sperrung des Wanderweges der 1. Etappe "Malerweg" im Bereich der Lochmühle aufgrund von Steinschlaggefahr

Pressemitteilung

sowie

Sperrung Abgang von Daube zur Lochmühle (aktuell ab 02.03.2018) aufgrund umgestürzter Bäume

Skizze

weiterlesen...

Bitte lasst uns nicht fallen! - Eine Aktion der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz

Papiertaschentuch

Wir hier in der Sächsischen Schweiz kämpfen gerade gegen einen sehr netten und vielseitigen Begleiter unseres Lebens: das allgemeine Papiertaschentuch!

Es ist kaum beschreibbar, wo überall seine Verwendung erfolgt. Von wegen Tempotaschentuch, sie Verrottung hat ganz und gar nichts mit Tempo zu tun. Kein Pfad, kein Weg, keine stille Ecke, wo wir sie nicht finden. Wir wollen es mal klar formulieren: So geht das nicht!

Also werden wir es probieren, die in einer engen Verpackung groß gewordenen Zellstoffe dort hin zu befördern, wo sie auch hingehören. Nicht hinter den erst besten Baum sondern in die erst beste Tüte und dann in Richtung schwarze Tonne. Klare Ansage und Botschaft zugleich. „Lasst uns nicht fallen“, steht auf dem Plakat der Nationalparkverwaltung.

 

Also lassen wir uns alle anstiften, wo immer wir auch im Herbst uns aufhalten, nicht die Papiertaschentücher vergessen und sie nach Verwendung einfach wieder mit Heim nehmen. Es dankt uns die Natur!

weiterlesen...

Seite: 1 von 2 | Eintrag: 1 bis 15 |