Wappen der Gemeinde Lohmen in Sachsen

Gemeinde Lohmen mit dem Basteigebiet

  • Blick auf Lohmen
  • Koordinatenstein
  • Bastei
Gemeinde Tourismus Shop Service

Partnerstädte und Partnergemeinden

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, eine Freundschaft zwischen den Völkern kann nur entstehen, wenn sich die Menschen auf allen Ebenen kennen. Die lebendige Gestaltung der internationalen Kontakte, wäre ohne Engagement der Akteure in den Städten und Kommunen, in den Verbänden, Vereinen und in den Bereichen des Sportes undenkbar.
Es sind die Menschen, die die Verträge mit Leben erfüllen müssen. Dazu können wir mit der kommunalen Partnerschaft zwischen unseren Gemeinden den Grundstein legen. Menschen lernen sich kennen und gehen über die Länder- und Sprachbarrieren hinweg, aufeinander zu. Sie bauen das gemeinsame Europa auf und sorgen dafür, dass es Bestand haben wird. Die Europäische Union ist voll und ganz verwirklicht, wenn diese Vision auch in den Köpfen und Herzen der Menschen verwurzelt und durch viele positive Erfahrungen gestärkt wurde. Dazu brauchen wir unsere Partnerschaften.

Seit 1991 verbindet unsere Gemeinde eine enge Partnerschaft mit der Gemeinde Oberteuringen/Bodenseekreis.

Wappen Oberteuringen

Dadurch wurde uns die Möglichkeit gegeben, durch gemeinsame Projekte und gegenseitige Besuche ein kleines Stück „Deutsche Einheit" zu geben. Die klimatisch begünstigte Lage bescherte der Gemeinde das Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort" und immer mehr Gäste nutzen das private und gewerbliche Angebot an Ferienquartieren um sich im schönen „Teuringer Tal" vom Alltag zu erholen. Oberteuringen ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, z. B. in das nur 8 km entfernte Ravensburger Spieleland, das Allgäu oder in die Österreichischen und Schweizer Alpen.

Kontakt:

Rainer Groß
St.- Martin-Platz 9
88094 Oberteuringen
Tel.: 07546 299-20
E-Mail: rainer.gross@oberteuringen.de
Web: www.oberteuringen.de

Mit der Gemeinde Pielgrzymka/ Pielgramsdorf aus Polen besteht seit 1996 eine Partnerschaft.

Wappen Pielgrzymka

Pielgramsdorf ist im polnischen Niederschlesien und liegt im ehem. Kreis Goldberg (poln. Zlotoryia), ca. 70 km östlich von Görlitz, zwischen Goldberg und Löwenberg (poln. Lwowek). Die Gemeinde wurde erstmals im Jahre 1251 schriftlich erwähnt, hat rund 4.900 Einwohner und erstreckt sich mit ihren neun Ortsteilen über die Fläche von 10.515 ha. Ähnlich wie in Lohmen gibt es dort Sandsteinbrüche.

Kontakt:

URZAD GMINY
59-524 PIELGRZYMKA
woj. dolnoslaski
Tel/Fax 0048-76/87-75-013, 87-75-026, 87-83-620
E-Mail: pielgrzymka@zgwrp.org.pl
Web: www.pielgrzymka.gda.pl

Gemeinde Lohmen bei Güstrow im Herzen Mecklenburgs

Logo Gemeinde Lohmen in Mecklenburg

Zwischen beiden Gemeinden besteht seit dem Jahr 1990 ein herzliches Verhältnis. Dies wurde durch gegenseitige Besuche der Fußballvereine und Feuerwehren bekräftigt. Auch auf künstlerischer Ebene ist man nicht untätig: Im Jahr 2002 wurde z. B. eine Ausstellung im Schloß Lohmen/Sachsen mit Malereien des Künstlers Kurt Schwinkendorff aus Lohmen Meckl. organisiert.

Am 01.10.2006 wurde die Freundschaft anlässlich der Einladung zum „16. Landeserntedankfest" auf „Papier" besiegelt und mit einer „Partnerschaftsurkunde" bekräftigt.

Kontakt:

Gemeinde Lohmen
Dorfstraße 12
18276 Lohmen
E-Mail: Lohmen-Herz-Mecklenburg@t-online.de
www.lohmen.de

Seit dem Jahr 2004 steht die Gemeinde Lohmen mit der Stadt Svoboda nad Úpou aus der Tschechischen Republik in freundschaftlichen Banden.

Wappen Svoboda

Die Stadt Svoboda nad Úpou mit seinen rund 2300 Einwohnern befindet sich im Riesengebirge - 3 km enfernt von Janské Lazně und 3 km von Horni Maršov.Von dort aus bis zum Ort Pec pod Sněžkou (Skizentrum mit Seilbahn zur Schneekoppe) sind es 10 km.

Kontakt:

Mesto Svoboda nad Úpou
nám. Svornosti 474
542 24 Svoboda nad Úpou
Tel.: 00420/ 499 871105 Fax: 499 871129
E-Mail: starosta@musvoboda.cz
Web: http://musvoboda.cz

Besuchen Sie doch die Seiten dieser Städte und Gemeinden und lernen Sie neue, faszinierende Orte kennen.